Hammelburger-Album
Über 1000 Jahre lang spielte sich das Leben der Hammelburger Bevölkerung innerhalb der Stadtmauern ab. Lediglich im Nordwesten vor dem ''NiederThor'' standen die beiden Mühlen und das Siechenhaus.
Bis zum Stadtbrand 1854 änderte sich daran nichts wesentliches, wie auf einem Ortsblatt aus dem Jahre 1847 zu ersehen ist.
Erst danach erweiterte sich die Stadt über die ehemaligen Mauern hinweg.


Die alte Saalebrücke

Das Ende der alten Saalebrücke

Standbilder auf der alten Saalebrücke

Die neue Saalebrücke

Hochwasser und Flutbrücke

Bleichrasen

Die Badschule

Der alte Pfaffenhäuser Steg

Schloß Saaleck